Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Keine freien Plätze mehr! Das Berliner Jacare Quartett Sambarythmen und mehr

21. August - 19:30

Wo:  Knesebeckstrasse 89, Garten vom Hinterhaus (bitte bei Hübner klingeln. Wenn sie mehrere sind, bitte auf den Abstand im engen Durchgang achten)
Wer: “Jacare” Quartett: Felix Huet – Gitarre, Goncalo Mortagua – Tenorsaxophon, Alex Rigaud – brasilianische Percussion, Helena Fontaine – Pandeiro und Gesang

Programm: “Saindo de Lagoa” Sambarythmen und -melodien

Im September wagen wir uns in die Salonräume, da wir unseren Flügel leider nicht in die freie Natur stellen können. Dem Abstandsgebot folgend können wir nur 18-20 Personen in die Salonwohnzimmer Einlass gewähren.
So gilt innen wie außen  BITTE VERBINDLICH ANMELDEN! Wir verzichten bei den Innenkonzerten auf die geliebte Pause und werden Sie vor dem Konzert an Ihren Plätzen bewirten, was für ein Luxus! Die Räume werden die ganze Zeit gut durchgelüftet, also wer zur Frostbeulen neigt, möge den Norwegerpulli nicht vergessen. Bitte denken Sie an den Künstler*innenspendenbeitrag in Höhe von 20-25 Euro.

Klicken Sie hier um die Einladung zu öffnen.

Details

Datum:
21. August
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kultursalon – Die Flaneure e.V. (bitte bei Hübner klingeln)
Knesebeckstraße 89
Berlin, Berlin 10623

Veranstalter

Kultursalon – Die Flaneure e.V.
Website:
https://www.kultursalon-dieflaneure.de